Startseite
 Start  Anwenderkreis ÖKOBAUDAT

Anwenderkreis ÖKOBAUDAT

Der Anwenderkreis ÖKOBAUDAT agiert als beratendes Gremium für BBSR und BMI. Beraten werden u.a. folgende Themen: 

  • Weiterentwicklungen der ÖKOBAUDAT (z.B. Weiterentwicklung der europäischen Normen; ECO-Plattform; europäische/internationale Datenformate und Datenbanken)
  • Empfehlungen zur Aufnahme von Ökobilanzdaten in die ÖKOBAUDAT (z.B. Zusatzanforderungen, Festlegungen bei  Interpretationsspielräumen der DIN EN 15804 und relevanter Normen zur Ökobilanzierung)
  • Rolle der ÖKOBAUDAT im Bewertungssystem Nachhaltiges Bauen (BNB) (z.B. Anbindung an das Ökobilanzierungstool eLCA sowie an das EDV-technische Dokumentationskonzept eBNB)
  • Digitalisierung (z.B. Ökobilanzierung und BIM (Building Information Modeling))

Mitglieder

Dr.-Ing. Tanja Brockmann, BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Berlin
Stephan Rössig, BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Berlin
Nicolas Kerz, BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Berlin
Johannes Kreißig, DGNB, Stuttgart
Andreas Ciroth, Green Delta, Berlin
Raoul Mancke, kiwa, Berlin
Florian Stich, ift Rosenheim GmbH, Rosenheim
Mag. Hildegund Figl, IBO – Österreichisches Institut für Bauen und Ökologie GmbH, Wien
Stefan Zwerenz, IBU – Institut Bauen und Umwelt e. V., Berlin
Oliver Kusche, okworx digital solutions; Karlsruhe
Robert Spang, thinkstep, Leinfelden-Echterdingen
Dr. Eva Schmincke, Five Winds/thinkstep, Tübingen
Sarah Richter, Bau-EPD GmbH, Wien
Dr. Simon Janke, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Hamburg
Dr. Sebastian Rüter, Johann Heinrich von Thünen-Institut, Hamburg

Nachrichtlich

Frank Cremer, Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI), Berlin
Julia Goerke, thinkstep, Leinfelden-Echterdingen
Holger König, Ascona Gesellschaft für ökologische Projekte, Karlsfeld
Merten Welsch, BBSR – Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung, Berlin